iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverJapanische Gesellschaft für Germanistik (Hrsg.)
Beiträge zur deutschen Sprachwissenschaft

2013 · ISBN 978-3-86205-347-6 · 169 S., kt. · EUR 20,—


 

 

 

Die in diesem Band versammelten neun Beiträge gehen auf Vorträge zurück, die anlässlich zweier Linguisten-Seminare der Japanischen Gesellschaft für Germanistik (JGG) gehalten wurden.
Das 38. Linguisten-Seminar fand unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Karin Donhauser (Humboldt Universität Berlin) vom 27. bis 30. August 2010 in Hayama statt und war dem Rahmenthema „Historische Linguistik: Neuere Ansätze zur Modellierung der Entwicklungsgeschichte des Deutschen“ gewidmet.
Das 39. Linguisten-Seminar, das vom 28. bis 31. August 2011 in Kyoto veranstaltet wurde, widmete sich unter der Leitung von Frau Professor Dr. Gabriele Diewald (Leibniz Universität Hannover) dem Rahmenthema „Modalität und Evidentialität im Deutschen“.

INHALT
Gabriele DIEWALD: Das grammatikalisierte System der Evidentialität im heutigen Deutsch und seine Beziehung zur Modalität · Gabriele DIEWALD: Die Entwicklung des Systems evidentieller Periphrasen im Deutschen · Yoshimi SUEMATSU: Extrasubjektiv-volitives sollen – ein Bedeutungs- und Satzbauvergleich zwischen Deutsch und Japanisch · Yoshiki MORI: Was öffnet unsere Zukunft? · Masahiko OZONO: Intersubjektivität im deutsch-japanischen Kontrast: Perspektivische Interaktion zwischen Sprecher und Hörer · Hiroyuki MIYASHITA: Synchronie und Diachronie einer unpersönlichen es-Konstruktion mit fixem es – Eine konstruktionsgrammatische Perspektive – · Moe NOBUKUNI: Adjektive, die über Ereignisse prädizieren: Eine Pilotuntersuchung zur Auswirkung von Ereignistypen auf diathetische und modale Verhältnisse anhand von Adjektiven im Deutschen · Maiko NISHIWAKI: Zur Unifizierung der semantischen Funktionen des deutschen Genitivs · Junichi YOSHIMURA: Der pronominale Genitiv des im Nibelungenlied

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions