iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverJapanische Gesellschaft für Germanistik (Hrsg.)
Beiträge zur Generativen Linguistik

2014 · ISBN 978-3-86205-344-5 · 105 S., kt. · EUR 16,—


 

 

 

Die in diesem Band versammelten fünf Beiträge gehen auf Vorträge zurück, die anlässlich des 40. Linguisten-Seminars der Japanischen Gesellschaft für Germanistik (JGG) vom 28. bis 31. August 2012 in Hayama gehalten wurden. Im Seminar beschäftigten sich unter der Leitung von Prof. Dr. Günther Grewendorf (Universität Frankfurt am Main) Germanisten aus verschiedenen Regionen Japans mit dem Rahmenthema des Seminars „Generative Syntax für Germanisten zur Nützlichkeit der Theorie für die Analyse des Deutschen“. Neben einem Aufsatz von Günther Grewendorf, der den Kern seiner Vortragsreihe in Hayama bildet, werden hier noch vier weitere Beiträge präsentiert, die sich aus Vorträgen und den darauf folgenden intensiven Diskussionen während und nach dem Seminar ergaben.

INHALT
Günther Grewendorf: Rekomplementierung und die linke Satzperipherie · Yoshiki Mori: Die interne Struktur von subordinierten Sätzen mit ga/no-Wechsel im Japanischen · Yasuhiro Fujinawa: bekommen + Partizip II als Antikausativ. Was uns seine Polysemie über Passive und verwandte Phänomene lehrt · Mitsunobu Yoshida: Syntax und Semantik der selbstständigen ob-Verbletzt-Sätze im Deutschen: Interface zwischen Syntax, Semantik und Pragmatik · Shin Tanaka: V2-Puzzle: Funktionale Beschreibung aus „japanischer“ Sicht

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions