iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverJapanische Gesellschaft für Germanistik (Hrsg.)
Beiträge zur Dialektologie
 

Akten des 43. Linguisten-Seminars, Kyoto 2015
2016 · ISBN 978-3-86205-337-7 · 112 S., kt. · EUR 17,—


 

 

 

Die in diesem Band versammelten Beiträge gehen auf Vorträge zurück, die anlässlich des 43. Linguisten-Seminars der Japanischen Gesellschaft für Germanistik (JGG) vom 4. bis 7. September 2015 in Kyoto gehalten wurden. Im Seminar beschäftigten sich unter der Leitung von Professor Dr. Michael Elmentaler (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel) Germanisten aus verschiedenen Regionen Japans mit dem Rahmenthema des Seminars „Dialektologie und Dialekte im historischen Wandel“. Neben zwei Aufsätzen von Prof. Elmentaler, die seine Vortragsreihe in Kyoto zusammenfassen, werden hier noch vier weitere Beiträge präsentiert, die sich aus Vorträgen und den darauf folgenden intensiven Diskussionen während und nach dem Seminar ergaben.

INHALT

Vorwort
Michael Elmentaler: Rekonstruktion verklungener Mündlichkeit: Probleme und Möglichkeiten der Historischen Dialektologie
Michael Elmentaler: Was ist das beste Hochdeutsch? Aspekte einer unendlichen Diskussion
Ayako Miyajima: Franz Joseph Stalders Schweizerisches Idiotikon (1806/1812) vor dem Hintergrund von Herders Aufwertung des Dialekts
Sara Shinohara: Der konjunktionale Gebrauch von auch im Siebenbürgisch-Sächsischen
Manshu Ide: Benrather Linie – Schwelle für literarische Rezeption? Die Rezeption hochmittelalterlicher Literatur im Spätmittelalter, dialektal gesehen
Katsumasa Ito & Yoshiki Mori: Zur obligatorischen Doppel-Assertion und zu personalen Einschränkungen beim Matrixsubjekt des V2-Komplementsatzes im Deutschen

 

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions