iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverJapanische Gesellschaft für Germanistik (Hrsg.)
Lernerautonomie und Lernstrategien zwischen Klassenraum und digitaler Welt
Perspektiven auf das Deutschlernen in Japan 

herausgegeben von der Japanischen Gesellschaft für Germanistik unter der Leitung von Tatsuya Ohta, Marco Raindl, Angela Lipsky, Ralph Degen

2018 · ISBN 978-3-86205-335-3 · 181 S., kt. · EUR 20,


 

 

Der vorliegende Band dokumentiert die Ergebnisse des 20. und 21. DaF-Seminars der Japanischen Gesellschaft für Germanistik (JGG), die im März 2015 und im März 2016 in Hayama bei Yokohama stattfanden und sich mit den Themen „Lernerautonomie und die Vermittlung und Erforschung von Lernstrategien“ sowie „Förderung von Lernerautonomie innerhalb und außerhalb des Unterrichts“ beschäftigten. Er versammelt neben einführenden Beiträgen der Gastdozenten, Dietmar Rösler und Nicola Würffel, Darstellungen von Forschungsprojekten, die während der Seminare von mehreren Teilnehmenden gemeinsam konzipiert wurden, und Beiträge, die durch die Auseinandersetzung mit dem Seminarthema angeregt wurden. Die unterschiedlichen Perspektiven auf das Thema „Lernerautonomie und Lernstrategien“ verdeutlichen seine Relevanz für das Deutschlernen und -lehren in Japan und leisten einen Beitrag zu seiner wissenschaftlichen und unterrichtspraktischen Diskussion, auch über den Kontext von DaF in Japan hinaus.

 

INHALT

Lernerautonomie und digitale Medien (Dietmar Rösler)
Lern(er)strategien im Fremdsprachenunterricht – ein praxis- und forschungsorientierter Überblick (Nicola Würffel)
Lernstrategien bei japanischen Deutschlernenden und Überlegungen zum Einsatz von Strategietipps aus deutschen Lehrwerken im Kontext DaF in Japan (Angela Lipsky)
Das Verhältnis von Strategieeinsatz, Lernwegsbewusstheit und Sprachkompetenz – eine empirische Studie mit japanischen Deutschlernenden (Elvira Bachmaier, Naoko Kajiura, Aki Hashimoto und Tatsuya Ohta)
Die Vokabel-Challenge – ein Beitrag zur Vermittlung von Vokabellernstrategien (Katrin Niewalda, Diana Beier-Taguchi, Anja Hopf, Monika Sugimoto und Fujiko Ogasawara)
Wie nutzen Lernende Interaktionsangebote zu nicht-tutorierten Online-Aufgabensequenzen? – Eine Analyse der Forenbeiträge in Michaela in Deutschland (Marco Raindl und Katrin Niewalda)
Smartphone-Collagen im DaF-Unterricht (Olga Czyzak)
Erforschung und Erprobung von Sprachenportfolios in Japan – Schwierigkeiten und Chancen (Nancy Yanagita)
Reflektierendes Lernen und transparente Unterrichtsgestaltung mit dem GeR – unter Berücksichtigung von Äußerungen japanischer Deutschlernender (Maria Gabriela Schmidt)

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions