iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverFerstl, Katja

Private fotografische Gebrauchsweisen in Japan
Forschungslage, historische Etappen und ausgewählte Verwendungszusammenhänge

2013 · ISBN 978-3-86205-305-6 · kt., · 332 Seiten · EUR 38,—

 





Japan zeichnet sich neben einer immensen Menge an Fotobüchern und -zeitschriften durch eine sehr große Anzahl berühmter Berufsfotografen, viele Fotografievereinigungen, weit verbreitete fotografische Ausbildungseinrichtungen sowie etliche Fotografiemuseen und unzählige Fotoausstellungen aus. Außerdem haben sich in der gegenwärtigen japanischen Gesellschaft ganz eigene Formen massenhafter Selbstdarstellung, wie beispielsweise die speziellen Fotoaufkleberautomaten namens „Purikura“ entwickelt. Trotz der Fülle an Hinweisen, die aus der Betrachtung privaten Fotografieverhaltens über praktizierende Individuen und ihre Gesellschaft gezogen werden können, hat japanische Privatfotografie in der Forschung bisher kaum Beachtung gefunden. Ziel dieses Buches ist es, einen ersten einführenden Überblick zur Entwicklungsgeschichte privater Fotografiepraktiken in Japan zu geben.

INHALT
I. Einleitung
Einführende Begriffsklärungen: Fotografie und shashin · Private Fotografie in Japan als Untersuchungsgegenstand

II. Forschungslage zur japanischen Privatfotografie
Forschungslage in Europa und Nordamerika · Beschäftigungen mit privaten Praktiken des Fotografierens in Japan · Japanische Forschung zur Familienfotografie

III. Historische Etappen privater Fotografie in Japan
1850er – 1860er Jahre: Die Einführung von Fotografie in Japan · 1870er Jahre – 1900: Zunehmende Akzeptanz von Fotografie in der Bevölkerung · 1910er – 1940er Jahre: Die Etablierung japanischer Privatfotografie · 1950er – 1960er Jahre: Kameraboom und Fotofieber in Japan · Fotobände mit Privatfotos japanischer Berufsfotografen · Kontinuierliche Ausweitung japanischer Privatfotografie in der Gegenwart

IV. Ausgewählte Verwendungszusammenhänge privater Fotografie in Japan
Beliebtheit von Fotoausstellungen im gegenwärtigen Japan · Materialien der Untersuchung japanischer Familienfotografie · Zielgruppen verschiedener Fotoepochen · Häufige Themen japanischer Familienfotografie in Zeitschriften, Ratgebern etc. · Japanspezifische Gebrauchsweisen · Individuelle Aufbewahrung und Anfertigung von Familienfotos in Japan

V. Familienfotografie japanischer Berufsfotografen
Frühe Veröffentlichungen japanischer Familienfotos als künstlerische Werke · Publikation privater Fotos als neue japanische Kunstströmung · Öffentliche Familienfotos japanischer Berufsfotografen heute

VI. Zusammenfassung und Ausblick · Anhang · Literaturverzeichnis

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions