iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverMeyer, Harald (Hg.)
Vorlesungsmanuskripte und Übersetzungen zur vormodernen Literatur Japans von Herbert Zachert (1908–1979)

2012 · ISBN 978-3-86205-107-6 · 158 S., kt. · EUR 11,-

Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (OAG), Tokyo (Hg.): OAG Taschenbuch Nr. 95

 

 

Der Name Herbert Zachert (28. April 1908-11. November 1979) ist keineswegs ausschließlich, aber doch hauptsächlich mit der Universität Bonn verbunden, wo Zachert anlässlich der Gründung des eigenständigen Japanologischen Seminars und seiner Ernennung zum Ordinarius arn 27. Januar 1966 bereits an eine beeindruckende Tradition der Japanforschung anschließen konnte.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Grußwort
von Hans-Ludwig Zachert

Einleitung

Herbert Zachert als Japan-Philologe und Literarhistoriker (Harald Meyer)

Kapitel 1
Manuskript „Die japanische Literatur“: Von den Anfängen bis zum 16. Jahrhundert

Kapitel 2
Manuskript „Die Volksliteratur der Tokugawa-Zeit“ (1603–1868)

Kapitel 3
Herbert Zacherts Manuskripte zur japanischen Vormoderne: Anmerkungen und Einordnung in sein Gesamtwerk (Harald Meyer)

Kapitel 4
Übersetzungsmanuskript „Ki no Tsurayukis Vorwort zum Kokin Wakashū. Übersetzt, kommentiert und mit Gedichtbeispielen versehen von Prof. Dr. Dr. h. c. Herbert Zachert“

Kapitel 5
„Quellenbeiträge: Aoi no Ue – 葵上 Nō-Drama in zwei Akten von Komparu Ujinobu. Übertragen von Herbert Zachert, Matsumoto“

Schriftenverzeichnis Herbert Zachert
Literaturverzeichnis
Zum Herausgeber

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions