iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverZöllner, Reinhard
Einführung in die Geschichte Ostasiens

3. überarbeitete Auflage 2009 • ISBN 978-3-89129-982-1
256 S., kt. · zahlreiche Abbildungen • EUR 21,—

ERGA. Erfurter Reihe zur Geschichte Asiens (Bd. 1)

Asiens historische Entwicklung stellt die älteste und wichtigste Alternative zur Geschichte der europäischen Welt dar. Ihre Eigenheiten, ihre Zusammenhänge und ihre Bedeutung für die Gegenwart stehen im Mittelpunkt dieser Reihe. Besondere Berücksichtigung findet dabei die Geschichte Ostasiens.

Dieser Band behandelt die Grundzüge der Geschichte Ostasiens in zehn Epochen von den Anfängen bis zur Gegenwart. Die kulturelle Zusammengehörigkeit dieser Weltregion ist dabei der Ausgangspunkt einer länderübergreifenden Darstellung der Entwicklungen Chinas, Japans, Koreas und Vietnams. Diese Perspektive betont die Gemeinsamkeiten und öffnet zugleich den Blick für nationalgeschichtliche Besonderheiten.

Der Verfasser, geb. 1961, leitet seit 1.4.2008 den Lehrstuhl für Japanologie an der Abteilung für Japanologie und Koreanistik der Universität Bonn.


Aussprache nach TEAL-Regeln
Was heißt Ostasiatische Geschichte?
Periodisierung der ostasiatischen Geschichte
Grundformen der ostasiatischen Geschichtsschreibung
Kleine Landeskunde Ostasiens
1. Periode (vor 221 v. Chr.): Frühe Lokalkulturen, Stadtstaaten und Priesterkönigtum
2. Periode (221 v. Chr. - 221 n. Chr.): Das frühklassische China als universalistische Monarchie
3. Periode (221 - ca. 650): Kleine Reiche und ostasiatische Völkerwanderungen
4. Periode (ca. 650 - ca. 900): Das spätklassische China als Zentrum und Modell ostasiatischer Reichsbildung
5. Periode (ca. 900 - ca. 1270): Dezentralisierung des chinesischen Reiches und Aufstieg der Peripheralreiche
6. Periode (ca. 1270 - ca. 1370): Die Mongolen-Krise
7. Periode (ca. 1370 - ca. 1640): Die Neuordnung Ostasiens
8. Periode (ca. 1640 - ca. 1840): Frühmodernes Ostasien
9. Periode (ca. 1840 - ca. 1895): Die Dekonstruktion Ostasiens
10. Periode (1895-1989): Der ostasiatische Bürgerkrieg
Epilog: Auf dem Weg zur Rekonstruktion Ostasiens?
Weiterführende Literatur in Auswahl
Index
Konvertierung aus TEAL in nationale Transkriptionen

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions