iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverLautenbach, Ernst
Lexikon Sinn-Sprüche
Lebensweisheiten – Quellennachweise –

2009 · ISBN: 978-3-89129-915-9 · 836 S., geb., mit Schutzumschlag · EUR 39,—

Das „Salz der Rede“: Scharfsinnige Sentenzen, volksnahe Lebenssprüche, geistreiche Aphorismen, die nützliche Dienste leisten und den Geist befördern – mit den sprachlichen Kurzformen eröffnet das Lexikon Sinn-Sprüche einen reichen Schatz, der im Volksmund und in alltagsnaher Verwendung ebenso zu Hause ist wie in der Literatur der Welt und der philosophischen Reflexion. Erfahrungsgesättigt, lebensnah, sinnreich und nicht selten provozierend, findet die Natürlichkeit des Gedankens in der prägnanten Form ihren Ausdruck.

Originelles präzise treffend und griffig anschaulich formuliert, weisen die hier in lexikologischer Ordnung gebotenen ausgewählten Spruchweisheiten des deutschen und des weiteren europäischen Sprachkreises nicht nur eine inhaltsreiche Geschlossenheit auf, sondern öffnen darüber hinaus den Blick und den Geist des Lesers für ihre gedankenträchtigen Belehrungen. Sinn-Sprüche lassen sich in allen Situationen des Lebens nutzbringend heranziehen, sie dienen als weise Begleiter durch die Nöte und Kompliziertheiten unserer Welt. Im Vordergrund stehen Ehrlichkeit, Treue, Ehrgefühl, Wahrhaftigkeit, Glück und Unglück, Freundschaft, Geradheit, Respekt vor dem Alter, Armut und Reichtum.

Als scharfsinnige Lebensweisheiten bieten die Sprüche und Zitate wertvolle Ratschläge, in allgemeinen Fragen des Lebens ebenso wie in den konkreten Situationen des Tages. Für besinnliche Stunden sind sie ein geistiges Kleinod und eine wertvolle Fundgrube. Spruchweisheiten besitzen eine natürliche didaktische Tendenz, sie wecken Assoziationen, weisen Belesenheit und Bildung aus. In ihrer blumenreichen Bildhaftigkeit eignet ihnen eine gewisse Vieldeutigkeit, die zum Nachdenken ebenso anregt wie Gelegenheit zu nützlichen Denk- und Stil- oder Gedächtnisübungen bietet. Die pointierte sprachliche Form erzieht wie nebenbei zum differenzierenden Nachdenken. Auf spielerisch leichte Art kann so Freude am genauen und geschliffenen Ausdruck geweckt werden. Ein gedankenreicher, tiefgründiger Geist und eine stilistisch geübte Feder werden Spruchweisheiten in jede Situation, in jeden Text optimal zu integrieren wissen. Bewährt im Volksmund wie in der literarischen Tradition, bringen die Sinn-Sprüche persönlichen Gewinn einem jeden, der sich auf die in ihnen niedergelegte Weisheit einlassen möchte.


Ernst Lautenbach, geboren 1924. Nach Medizin-Studium, Promotion, Facharzt, Habilitation Professor an der Universität Bonn, Klinikleiter; anschließend Studien der Griechen, Römer, Bibel, deutsche Klassiker, besonders Goethe und Schiller, danach Shakespeare, Molière und seine Zeit. Spezialgebiet: Anthologie und klassische Literatur

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions