iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverShichiji, Yoshinori (Hg.)
Identitäts- und Differenzerfahrung im Verhältnis von Weltliteratur und Nationalliteratur - Feministische Forschung und Frauenliteratur - Vergangenheit bzw. Zukunft als Fremdes und Anderes

1991 • ISBN 978-3-89129-910-4
14,8 x 21 cm; 424 S.; EUR 27,50

Iwasaki, Eijirô (Hg.): Begegnung mit dem "Fremden". Grenzen - Traditionen - Vergleiche. Akten des VIII. Kongresses der Internationalen Vereinigung für Germanische Sprach- und Literaturwissenschaft (IVG), Tôkyô 1990 (Bd. 10)

Der Tôkyôter IVG-Kongreß war der erste außerhalb des westlichen Kulturraumes. Die acht Plenarvorträge und insgesamt 461 Referate in 23 Sektionen setzen sich mit dem Generalthema unter wohl allen fachwissenschaftlichen Aspekten auseinander. Die Kongreßakten dokumentieren die bisherigen Entwicklungen der beteiligten akademischen Disziplinen, lassen gegenwärtige Positionen und Tendenzen deutlich werden und orientieren über künftige Aufgaben und Möglichkeiten.
"Nicht nur für die Auslandsgermanistik stellen die `Akten' ein internationales Netzwerk der gegenwärtigen Forschung in Sachen deutsche Sprache und Literatur dar." (Hiltrud Häntzschel, "Süddeutsche Zeitung")

Beiträge

  • Mornin, Edward: Zur Behandlung fremdsprachiger Stoffe in den Gedichten Adelbert von Chamissos
  • Scimonello, Giovanni: Alfred Döblin und China. Zum Problem der Rezeption fernöstlicher Motive bzw. taoistischer Philosophie in seinem "chinesischen" Roman: ,Die drei Sprünge des Wang-Lun` (1915)
  • Woesler, Winfried: Die Funktion der Nationalliteratur im deutsch-französischen Beziehungsfeld
  • Steinecke, Hartmut: Weltliteratur und Nationalliteratur. Zur Theorie und Praxis ihres Verhältnisses in der Restaurationsperiode in Deutschland
  • Hähnel, Klaus-Dieter: "Weltweite Moderne" in der Lyrik der DDR
  • Hegedüs-Kovacevic, Katalin: Gesellschaftskritik in den Eulenspiegeleien Mitteleuropas (Petrica Kerempuh und Ludas Matyi)
  • Kulkarni, Baburao B.: Darstellung des Eigenen im Kostüm des Fremden. Variationen eines indischen Märchenmotivs in Goethes ,Paria-Trilogie` und Thomas Manns ,Die vertauschten Köpfe`
  • Hoefert, Sigfrid: Stoff- und Motivwandlungen bei DDR-Schriftstellern: Zur Gestalt des Fremden bei Günter Kunert, Helga Königsdorf und Heiner Müller
  • Morgan, Peter: Aufklärung, Revolution und Nationalgefühl: Der Topos des Jakobiners und die Frage deutscher Identität in Goethes ,Hermann und Dorothea`
  • Renner, Rolf Günter: Arbiträre Zeichen. Das Eigene und das Fremde bei Charles Sealsfield (Karl Postl)
  • Benn-Ibler, Veronika: Selbstverwirklichung und Rolle im Wandel der Zeiten
  • Surowska, Barbara: Rilkes erste Rußlandreise. Die "Wendung ins eigentlich Eigene"
  • Strelka, Joseph P.: Die Auflösung des alten Ich-Begriffs in der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts und ältere Parallelen im Fernen Osten
  • Bodi, Leslie: Österreicher in der Fremde - Fremde in Österreich. Zur Identitäts- und Differenzerfahrung in Thomas Bernhards ,Auslöschung. Ein Zerfall` (1986)
  • Robertson, Ritchie: Heines orientalische Masken
  • Pospischil Alter, Maria: Ferdinand von Saars ,Leutnant Burda` und Arthur Schnitzlers ,Leutnant Gustl`: Entwurzelung und Desintegration der Persönlichkeit
  • Hilton, Ian: Die absurde Welt von Wolfgang Hildesheimer: The English Connection
  • Bernáth, Arpád: Identitäts- und Differenzerfahrung im Verhältnis von Weltliteratur und Nationalliteratur im Zeitalter der Moderne und Postmoderne, Péter Esterházy, Péter Nádas und die deutsche Literatur
  • Paul, Gregor: Literarische Universalien und der Begriff der Weltliteratur
  • Menges, Karl: Vom Vorteil des Vorurteils. Zur Rehabilitierung eines kritischen Aufklärungsbegriffs
  • Corbea-Hoisie, Andrei: Das Fremde in der Fremde. Zur Typologie einer Literatur des Deutschtums im Ausland
  • Goetzinger, Germaine: Die Referenz auf das Fremde. Ein ambivalentes Begründungsmoment im Entstehungsprozeß der luxemburgischen Nationalliteratur
  • Gössmann, Elisabeth: Die Selbstverfremdung weiblichen Schreibens im Mittelalter. Bescheidenheitstopik und Erwählungsbewußtsein (Hrotsvith v. Gandersheim, Frau Ava, Hildegard v. Bingen)
  • Jaron Lewis, Gertrud: Die Verfasserinnen der Schwesternbücher des 14. Jahrhunderts
  • Böhmel Fichera, Ulrike: "Es ist ein schön Gelese". Literarische Frauenzeitschriften im späten 18. Jahrhundert
  • Sadji, Uta: "Ein Frauenzimmer, das Bücher schreibt, legt seine Weiblichkeit ab, wird Gelehrter"? Deutsche Autorinnen des ausgehenden 18. Jahrhunderts und ihr Publikum
  • Brandes, Ute: Utopie, Fortschrittsdenken und Retrogression im Amerikamotiv deutscher Schriftstellerinnen um 1800
  • Boetcher Joeres, Ruth-Ellen: Der "Circulus vitiosus" der Rollenerwartungen und Selbstbilder: Deutsches Frauenschrifttum im 19. Jahrhundert
  • Schmid-Bortenschlager, Sigrid: Frauenliteratur im 19. Jahrhundert. Ideologie, Fiktion, Realität, dargestellt am Beispiel der Thematik "Versorgungsehe"
  • Stephens, Anthony: Die Frau als Fiktion bei Rainer Maria Rilke
  • Brügmann, Margret: Verstoßene Väter, verstörte Töchter. Faschismus als Schibboleth im Werk von Wolf, Bachmann und Duden
  • Schnell, Ralf: Das fremde Geschlecht. Männer-Bilder in der neueren deutschsprachigen Frauenliteratur
  • Punte, Mar­a Luisa: Die Bedeutung des Weiblichen im Werk von Ingeborg Bachmann
  • Brink-Friederici, Christl: Von der Selbstfremdheit zur Selbstwerdung. Dargestellt am Beispiel von Christa Wolfs Erzählung ,Kassandra`
  • Molinelli-Stein, Barbara: Jutta (Justus) Julian Schutting: what's in a name? Oder: welchen Geschlechtes die Kunst sei
  • Tawada, Yoko: Frauengestalten im Werk Heiner Müllers und im Nô-Theater
  • Watanabe, Tomoya: Die Verhaltensweise der Frauen im Spiegel der klassischen Tragödie. Goethes ,Stella` und Chikamatsus ,Liebesdoppelmord in Amijima`
  • Ehrismann, Otfried: Die Fremde am Hof - Brünhild und die Philosophie der Geschichte
  • Janota, Johannes: Mittelalterrezeption als lokal- und regionalpolitisches Phänomen
  • Detering, Heinrich: Eine Poetik der Fälschung? James Macphersons ,Dissertations on Ossian`
  • Bremer, Dieter: Hölderlin, Homer und Empedokles. Der Dichter-Philosoph als Seher und seine griechischen Vorbilder
  • De Angelis, Enrico: Das Ich und seine Namen. Biedermeier nach dem Nihilismus
  • Alt, Arthur Tilo: Zur Phänomenologie literarischer Vorläuferschaft bei Friedrich Hebbel, Bertolt Brecht, Gottfried Benn, Franz Kafka und anderen
  • Ratz, Alfred Egon: Ricarda Huch und die Krise des naturwissenschaftlich-technischen Zeitalters
  • Osterkamp, Ernst: Das Eigene im Fremden. Georges Maximin-Erlebnis in seiner Bedeutung für die Konzeption der ,Werke der Wissenschaft aus dem Kreise der Blätter für die Kunst`
  • Grubacic, Slobodan: Meister Wilhelm und sein Knecht Joseph. Formen des europäischen Utopie-Denkens
  • Schöttker, Detlev: Geschichte als unbekannte Größe. Brechts experimentelle Dramaturgie
  • Rupp, Gerhard: Literarische Postmoderne und ihre Diskurse im Spannungsfeld empirischer Rezeption. Am Beispiel von Bodo Kirchhoffs Erzählung ,Olmayra Sánchez und ich` und ihrer Rekonstruktion durch Schüler im Literaturunterricht

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions