iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverLaukkanen, Liisa / Parry, Christoph (Hg.)

Austausch und Anregung
Zu den Kulturbeziehungen zwischen Finnland und dem deutschsprachigen Raum im 20. Jahrhundert

(= Perspektiven. Nordeuropäische Studien zur deutschsprachigen Literatur und Kultur, Band 11)

2014 · ISBN 978-3-86205-454-1 · 179 S., kt. ·  EUR 18,—

Finnland blickt auf eine lange Geschichte wirtschaftlicher und kultureller Beziehungen zum deutschen Sprachraum zurück. In jüngster Zeit geht der kulturelle Austausch vermehrt in beide Richtungen. Die Beiträge dieses Bandes behandeln einzelne Bereiche des kulturellen Austausches im Jahrhundert der finnischen Unabhängigkeit. Sie behandeln sowohl institutionelle Rahmenbedingungen des Kulturaustausches als auch einzelne Bereiche, in denen der Austausch besonders fruchtbar gewesen ist.
Im ersten Teil des Bandes sind dem Literaturexport mehrere Beiträge gewidmet, aber auch der Einfluss des deutschen Hörspiels in Finnland und die Verbreitung finnischer Opern im deutschen Sprachraum finden Beachtung.
Der wichtigste Ansporn für die Pflege von bilateralen Kulturbeziehungen geht von der individuellen Erfahrung mit dem jeweils anderen Kulturraum aus, ob sie durch Reisen oder durch die Rezeption einzelner Werke zustande kommt. Dieser individuellen Vermittlungsebene ist der zweite Teil des Bandes gewidmet.

INHALT

Teil 1: Allgemeine Bedingungen der gegenseitigen Kulturrezeption
Gabriele Schrey-Vasara: „Finnische Kulturpropaganda“. Die Arbeit des Fonds zur Förderung der Finnischen Literatur · Helmi-Nelli Körkkö: Finnische Literatur und der deutsche Buchmarkt. Perspektiven zum Marketing der Finnischen Literatur · Petra Schirrmann: Das deutschsprachige Hörspiel in Finnland · Liisa Laukkanen: Mika Waltaris Sinuhe der Ägypter im deutschsprachigen Literatursystem · Elke Albrecht: Finnische Opern in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach 1945 · Ursula Udd: Die Rezeption finnlandschwedischer Literatur in den Printmedien der deutschen Schweiz

Teil 2: Kulturbeziehungen auf der individuellen Ebene
Erkki Tuomioja: Brechts Besuch bei Hella Wuolijoki · Withold Bonner: Raumfluchten. Konstruktionen von Räumen in Klaus Manns Roman Flucht in den Norden · Christoph Parry (mit Irma Hyvärinen): Zur Stimme Johannes Bobrowskis in Paavo Rintalas Roman Sarmatian Orfeus

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions