iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverSchmitt, Pia

Räume der Erscheinung und Transformation
Semiotik von Wagen, Boot und Grab als kulturelle Motive und Bühnenrequisiten des mittelalterlichen Nō

 

2015 · ISBN 978-3-86205-417-6 · 288 S., 8 Farb-Abb., kt. ·  EUR 42,—

 

 

Auf der Theaterbühne entfalten Dinge eine besondere Wirkmacht. Anders als in vielen europäischen Bühnenkünsten werden die Requisiten des japanischen Nō-Theaters jedoch nicht frei eingesetzt, sondern folgen einer charakteristischen Ästhetik und standardisierten Verwendungsmustern. Pia Schmitt untersucht diesen Teilaspekt der Aufführungsgeschichte des Nō und beleuchtet anhand der Großrequisiten Wagen, Boot und Grab die Entwicklung und den Einsatz im mittelalterlichen Japan. Ausgehend von den Requisiten als konkrete Dinge werden deren Korrelate im Textgeflecht der Dramen wie auch in der materiellen Kultur der Epoche betrachtet und ihre Bedeutungen in Austauschprozessen zwischen unterschiedlichen gesellschaftlichen Kontexten und den Räumen des kulturellen Gedächtnisses verortet. Der kultur- und theaterwissenschaftliche Blickwinkel, der die Analyse leitet, macht die Studie über den japanologischen Kontext hinaus lesenswert und aufschlussreich. Ein Übersetzungsteil stellt noch nicht kommentiertes Quellenmaterial erstmals in deutscher Sprache vor.

Die Arbeit wurde 2013 mit einem Dissertationspreis der Universität Trier ausgezeichnet.

INHALT

Vorbemerkungen
I. Einleitung
II. Koordinaten der mittelalterlichen Dingkultur
III. Tsukurimono – zur Entwicklungsgeschichte und Bedeutung von Bühnenrequisiten in der weltlichen und religiösen Festkultur
IV. Kulturelle Biografien von Wagen, Boot und Grab in den Nō-Dramen
V. Entwicklung, Funktion, Gestaltung und Einsatz von Wagen, Boot und Grab als tsukurimono
VI. Schlussbetrachtung
VII. Übersetzungen von Traktaten und Vorschriften zum Einsatz der tsukurimono
IIX. Zitierte Literatur
IX. Index

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions