iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

Fakultät für Ostasienwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum (Hg.)
Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung 37 / 2013 / 2014

2015 · ISBN 978-3-86205-179-3 · ISSN 0170-0006 · 318 S., kt. · EUR 50,—



Das Bochumer Jahrbuch versammelt wissenschaftliche Studien aus allen Forschungsbereichen der Ostasienwissenschaften
und gibt einen Überblick über die Schwerpunkte und Projekte der Fakultät.
 

INHALT

Aufsätze

Jan Dirks:
Zwischen Fest und Alltag, zwischen Himmel und Erde. Die performative Ästhetik der Kangnŭng nongak

Nina Holzschneider:
Jahana Noboru und Ōta Chōfu im Wettstreit um Mitbestimmung in Okinawa

Huang Weiping:
Zwischen Weiblichkeit, Krankheit und Ästhetik. Die Figur Lin Daiyu und der kulturspezifische Aspekt des Schönen

Harald Kleinschmidt:
Vom Manuskript zum Druck. Rezeptionsgeschichtliche Anmerkungen zu Engelbert Kaempfers Japanbericht

Stephan Köhn:
Umkämpfte Erinnerungen. Japanische Atombombenliteratur zwischen Marginalisierung und Vereinnahmung am Beispiel der Autorin Hayashi Kyōko

Lee Seong Joo:
Die Problematik der Dekadenz im koreanischen Volksmärchen „Die Elstern und die Glocke“

Li Jianjun:
Philosophieren in der Zeit. Eine Überlegung zur denkenden Mystik an Beispielen aus Hegels Philosophie und dem Chan-Buddhismus

Martin Müller:
Andrej Zhdanov und die moderne chinesische Philosophie. Eine unbeachtete Konstellation der Ideologiegeschichte im 20. Jahrhundert?

Gregor Paul:
Zur Begründungstheorie (inmyō) des buddhistischen Scholastikers Gomyō und der Frage nach der Universalität der Logik

Daniel Schley:
Japans dionysische Kindheit. Kultur, Klima und Romantik beim jungen Watsuji Tetsurō am Beispiel seiner Studien des japanischen Altertums

Robert F. Wittkamp:
Gedächtnis und Erinnern in japanischen TV-Krimiserien

Forschungsberichte

Kanako Handa-Graf:
Tandemsprachenlernen im Ausland. Eine Untersuchung, basierend auf einer Umfrage unter Japanisch-Studierenden in Deutschland

Mikouchi Akiko and Tagai Tokuhei:
Characteristic Features of Hoffmann’s List of Siebold’s Mineral Collection

Rezensionen

Nadin Heé (2012): Imperiales Wissen und koloniale Gewalt: Japans Herrschaft in Taiwan 1895–1945. (Takuma Melber)

Chun-chieh Huang (2009): Konfuzianismus: Kontinuität und Entwicklung. Studien zur chinesischen Geistesgeschichte. (Jana S. Rošker)

Ming-huei Lee (2013): Konfuzianischer Humanismus. Transkulturelle Kontexte. (Jana S. Rošker)

Thomas Donald Conlan (2011): From Sovereign to Symbol. An Age of Ritual Determinism in Fourteenth-Century Japan. (Daniel F. Schley)

Kurzbiographien der Autorinnen und Autoren
In memoriam Hans Adalbert Dettmer
 

 

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions