iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverCurran, Jane V. / Pörtner, Julia
West-östliche Begegnung
Festschrift für Hans-Günther Schwarz von seinen Freunden und Kollegen

2010 · ISBN 978-3-86205-104-5 · 266 S., Klappenbroschur · EUR 26,—


 

 

INHALT

Jane V. CURRAN: Vorwort · Geraldine GUTIÉRREZ DE WIENKEN: Überlegungen zu Ornament, Sehnsucht und Stimmung in Text und Bild. Goethe und van Gogh sowie Baudelaire und Matisse im Vergleich · Hans-Georg GRÜNING: West-östliche Begegnung. Wer zählt die Völker, nennt die Namen. Eine semantisch-literarische Untersuchung zu den geographischen und ethnischen Bezeichnungen des Orients in den west-europäischen Kulturen · Jürgen JOACHIMSTHALER: Teppich-Text vs. Text-Teppich: Zu Siegfried Lenz’ „Heimatmuseum“ · Friedrich STRACK: Mystisches Gedankengut in expressionistischer Lyrik? · Friedrich GAEDE: Ex Oriente Nox? Ernst Jünger und der Titanismus der Gegenwart · Klaus KANZOG: „Bitte um 20 Uhr wecken!“. Programmiertes Sehen – kreatives Sehen. Bericht über die Wahrnehmung eines Gemäldes von Werner Büttner · Rainer HILLENBRAND: Mit geladener Flinte. Schillers Gedicht An Göthe als Positionsbestimmung der Weimarer Klassik · Fritz HEUER: Empfänglich für das Spiel mit der Schönheit. Schiller und Kant auf dem Weg der Frage nach dem Menschen · Jane V. CURRAN: The Harper and Suleika: Goethe’s poems as Lieder · Franz WASSERMANN: Die regulative Idee singt nicht. West-östliche Begegnung und ideale Humanität in Mozarts Entführung aus dem Serail · Zoltán SZENDI: Buddha und Mohammed als neue Gestalten der Epiphanie in der Lyrik Rilkes · Franz LOQUAI: „That Queer Sensation Born of Quick Travelling“. Geschwindigkeitseuphorie und Modernität in den Reisefeuilletons von Charles Dickens · Eberhard VON LOCHNER: West-östliche Mystik in der Politischen Philosophie Eric Voegelins · Josef SCHMIDT: Urgeschichtliches und Nahöstliches: F. H. Achermanns Roman Der Totenrufer von Halodin. Prähistorischer Kulturroman aus den Wildnissen der ersten Eisenzeit (1940/1961) · Thomas CURRAN: Ezra Pound, and the Coherence of The Waste Land · Jürgen HEIZMANN: Von Güllen nach Colobane: Djibril Diop Mambétys Film Hyenas – eine postkoloniale Aktualisierung von Dürrenmatts Besuch der alten Dame · Frieder HEPP: „Nun gehet die Pfalz in Böhmen!“ Der Wegzug des Heidelberger Hofs nach Prag im Oktober 1619 · Nima MINA: Die frühe deutschsprachige Lyrik von Freydoun Farokhzad

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions