iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverRothacher, Albrecht

Demokratie und Herrschaft in Japan
Ein Machtkartell im Umbruch

2010 · ISBN 978-3-86205-011-6 · 343 S., kt. ·  EUR 40,—

    Japans politisches System hat sich im vergangenen Jahrzehnt dramatisch verändert. War seit der Nachkriegszeit ein oligarchisches Machtkartell, bestehend aus der Liberaldemokratischen Partei, der Ministerialbürokratie und den Großkonzernen als „Eisernes Dreieck“ der Japan AG an der Macht, so haben sich im Zuge der anhaltenden wirtschaftlichen und sozialen Krisen jene Machtstrukturen gründlich pluralisiert und demokratisiert. Das vorliegende Buch analysiert diese Veränderungen und ihre Folgen für die wichtigsten innen- und außenpolitischen Entwicklungen, von der Regional- und Industriepolitik bis zu den strategischen Konflikten in Nordostasien. Als lesbare umfassende Monographie ist es auch als universitäres Lehrbuch sehr geeignet.

    INHALT
    Vorwort
    1. Einführung
    2. Machtstrukturen und politische Entwicklungen
    3. Sektorelle Politikfelder
    4. Außenbeziehungen: Japan und der Rest der Welt
    5. Erfolgskontrolle
    Glossar japanischer politischer Termini

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions