iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverJandok, Peter
Gemeinsam planen in deutsch-chinesischen Besprechungen
Eine konversationsanalytische Studie zur Institutionalität und Interkulturalität

2010 • ISBN 978-3-89129-830-5 · 228 S., kt.; EUR 22,00
Reihe interkulturelle Kommunikation (RiK) (Bd. 8)

Die Print-Version ist nicht mehr lieferbar.

Zum digitalen Volltext


In der vorliegenden Studie werden authentische Besprechungen eines deutsch-chinesischen Teams konversationsanalytisch untersucht. Im Vordergrund steht die mikroskopische Nachzeichnung gemeinsamer Planungsprozesse, die durch (fremd-)sprachliche, kulturspezifische und institutionelle Faktoren konstituiert werden. Anhand von fallbezogenen Transkriptauszügen erhält der Leser lebendige Einblicke in einzelne Planungsschritte und Argumentationsverfahren, in denen sich Schwierigkeiten und Potenziale binationaler Teams zeigen.
Die Ergebnisse leisten einen wissenschaftlichen Beitrag zur Erforschung mittel- und langfristig angelegter deutsch-chinesischer Kooperationen. Der Band wendet sich entsprechend an interessierte Wirtschafts- bzw. Institutionenvertreter, interkulturelle Trainer bzw. Kommunikationsberater sowie an Deutsch- bzw. Chinesisch-als-Fremdsprache-Lehrer.