iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverRöllicke, Hermann-Josef (Hg.)
Auslegung als Entdeckung der Schrift des Herzens

2002 • ISBN 978-3-89129-809-1
196 S., kt. · EUR 20,-

Die Beiträge dieses Bandes sind langwierig vorbereitet worden. Ihre Kernthesen, Materialien sowie die primären und sekundären Literaturen wurden zuerst bei einer Serie von Sitzungen einer privaten interdisziplinären Arbeitsgruppe von Philosophen, Theologen, Judaisten, Sinologen, Buddhologen, Germanisten, Musikwissenschaftlern und Kunsthistorikern aus Deutschland, Korea und Japan vorgetragen und diskutiert. Diese Arbeitsgruppe hat auf Einladung des Herausgebers seit März 1995 über einen Zeitraum von drei Jahren verteilt in Heidelberg und Tübingen immer wieder getagt. Aus ihren Treffen ist schließlich eine personell beträchtlich erweiterte Konferenz erwachsen, die in den Räumen des „Zentrums für interdisziplinäre Forschung" (ZiF) an der Universität Bielefeld vom 20. bis 22. Februar 1998 stattfand.

  • Hermann-Josef Röllicke
    Zur Einführung: Die Frage nach Auslegung als Entdeckung der Urschrift des Herzens

  • Hermann-Josef Röllicke
    Die Entdeckung der Schrift des Herzens in der chinesischen Weisheitstradition des 5. und 4. Jhs. v. Chr.

  • Alexander L. Mayer
    Die verkostende Betrachtung der Schrift des Herzens

  • Hanshan Deqing (1546-1623)
    Zhu Daodejing xu: Das Vorwort zur Kommentierung des
    Daodejing (Übersetzung: Hermann-Josef Röllicke)
    Nachbemerkung des Übersetzers

  • Ōtsuru Tadashi
    Parmenides und D
    ōgen

  • Horst Folkers
    Synteresis und Symbolon als Elemente lukanischer
    Hermeneutik

  • Reiner Manstetten
    Die Gleichnisse bewahren die Wahrheit, die Wahrheit zerbricht die Gleichnisse: Meister Eckharts Programm der Bibelauslegung

  • Günther Bonheim
    Demut und Einfalt: Jacob Böhmes Bibelauslegung am Beispiel von Genesis 32,24-31

  • Claus-Artur Scheier
    Prekäre Selbstfindung: Erfahrungen eines Kommentators zwischen Anaximander und Derrida

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions