iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverRüdiger Görner und Nima Mina (Hg.)
Wenn die Rosenhimmel tanzen. Orientalische Motivik in der deutschsprachigen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts

2006 • ISBN 978-3-89129-790-2 · 247 S.,  kt. ·  EUR 26,—
Publications of the Institute of Germanic Studies
(Institute of Germanic & Romance Studies
School of Advanced Study, University of London)

     

     

     

    Der poetische ‚Tanz der Rosenhimmel‘ und ihre wissenschaftlichen Beiträge wollen neue Einsichten in scheinbar bekannte thematische Zusammenhänge vortragen, diese deutsch-orientalischen Kontexte in Bewegung versetzen in der Hoffnung, einen kulturvermittelnden Beitrag in dieser krisenhaften und spannungsvollen Zeit zwischen Orient und Okzident zu leisten.

    *

    Rüdiger Görner/Nima Mina: Im Basar der Dichter – Zur Einleitung • Jan Loop: Timelessness. Early German Orientalism and its Concept of an Un-historical ‘Orient’ • Karin Preuss: Der Einfluß des Parsismus, der Kultur und Philosophie Persiens auf die späten Schriften Johann Gottfried Herders • Nima Mina: Joseph von Hammer-Purgstall’s Historiography of Persian Literature and its Aftermath • David Bell: ‘Orientalizing the Orient‘ or ‘orientalizing ourselves‘? The Meeting of West and East in Goethe’s West-östlicher Divan • J. Christoph Bürgel: Zu Hafis-Vertonungen in deutschsprachigem Liedgut. Versuch einer Annäherung • Astrid Ensslin: Escapism, Weltschmerz and Western Dominance – Late Romantic Orientalism in Wilhelm Hauff’s Märchen • Constanze Baum: ,Wohl mit Hafis darf ich sagen …‘ – Platens Ghaselendichtung • Paul Peters: Fichtenbaum und Palme: Politik und Poesie in Heines Orientalismus • Frank F. Scherer: Freuds Morgenland: Orientalis-Tick und die Entstehung der Psychoanalyse • Rüdiger Görner: Hofmannsthals Orientalismus • Bettina von Jagow: Orientalization and Identity. Else Lasker-Schüler’s Literary Projections of Belonging • Yahya Elsaghe: Gynaikokratie, Großstadt und Republik in Thomas Manns Doktor Faustus • Axel Dunker: Hans Christoph Buchs Rezeption von Goethes West-östlichem Divan und seine Auseinandersetzungen mit interkultureller Gewalt • Steffen und Mirjam Schneider: Zerstörung des Selbst, Erwartung des Anderen: Opferfiguren in den imaginären Orientreisen Der Sandmann von Bodo Kirchhoff und 1979 von Christian Kracht • Namensregister • Bio-Bibliographien

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions