iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

Seifert, Wolfgang und Asa-Bettina Wuthenow (Hrsg.)
Anbauten Umbauten. Beiträge zur Japanforschung.
Festgabe für Wolfgang Schamoni zum 60. Geburtstag von seinen Schülern, Mitarbeitern und Kollegen

2003 · ISBN 978-3-89129-733-9 · xvi/480 S., kt. · EUR 43,—

 

Die japanische Volkserzählung Momotarô (Yukiko Bischof-Ôkubo) · Takahama Kyoshi: Die Kerze (Agnes Fink-von Hoff (Übers.)) · Gattungshafte Massenliteratur vs. originäre reine Literatur? (Bettina Gildenhard) · Die Renaissance der Rhetorik in der modernen japanischen Literatur (Masako Hayashi) · Hotta Yoshie: Von Schriftstellern, die sich umbringen und solchen, die umgebracht werden (Uwe Hohmann (Übers.)) · Ôgais letztes Weihnachtsfest (Klaus Kracht und Katsumi Tateno-Kracht) · Tokutomi Roka (1868–1927): Sieben Abschnitte aus Shônan zappitsu (Shizen to jinsei, 1900) (Ekkehard May (Übers.)) · „… man könnte sie als Aquarelle bezeichnen …" – Farben und Bildsprache eines Landschaftsschilderers (Ekkehard May) · Intermediality in Murakami Haruki’s The Wind-Up Bird Chronicle (Livia Monnet) · Ikezawa Natsuki: Nachrichten vom Bus (Otto Putz (Übers.)) · Zur paratextualen Funktion von Pseudonymen in japanischer Angestelltenlyrik (sara-sen) (Roland Schneider) · Inoue Hisashi: Kalter Krieg (Stanca Scholz-Cionca (Übers.)) · Nagatsuka Takashis Tsuchishaseibun im Roman (Asa-Bettina Wuthenow) · Ich und Du: Chinesische Topoi in Natsume Sôsekis Kusamakura (1906) (Matthias Zachmann) · Betrachtungen zur Übersetzbarkeit japanischer Texte (Peter Ackermann) · Japanische Lehnwörter im Deutschen (Viktoria Eschbach-Szabo) · Kleines lexikographisches Ôgai-Bouquet (Irmela Hijiya-Kirschnereit und Jürgen Stalph) · Japanische Gedichte – (un)übersetzbar? (Eduard Klopfenstein) · Tempus, Aspekt, Modus – Anfragen an einen Übersetzer (Rudolf Wolfgang Müller) · Prinz Pferdestalltüre und der Heilige Krieger (Wolfram Naumann) · Seikatsusha – zwischen „Leben" und „Arbeit". Erste Hinweise zur Bedeutung und Übersetzung (Wolfgang Seifert) · Zwischen Japan und Korea? Zur Identitätsthematik in autobiographischen Werken von Yû Miri (Hilaria Gössmann) · Von Seifenblasen und singendem Pudding (Manuel Metzler) · „Multikulturalität" oder kulturelle Offenheit? (Akira Takenaka) · Zur Entstehung und Bedeutung des Alt-Japan-Katalogs (Britta Woldering) · Okinawa als Japans Brücke nach Asien? (Klaus Antoni) · Kankai ibun (Seltsame Geschichten einer Weltumsegelung) (Birgit Mayr und Misako Wakabayashi- Oh) · Das Tôkyô hanjô ki von Kimura Shôhachi (Evelyn Schulz) · Meiji-zeitlicher Frühsozialismus, Wohltätigkeitsgesellschaft und Fabrikgesetz (Maik Hendrik Sprotte) · Shimizu Toyoko: Warum dürfen Frauen nicht an politischen Versammlungen teilnehmen? (1890) (Nadja Wellhäusser (Übers.)) · Neue Frauen, neue Intellektuelle und neue journalistische Strategien im Japan der frühen Taishô-Zeit (Ulrike Wöhr) · Ein deutsches Japan-Bild von 1860 (Ralph-Rainer Wuthenow) · Japanisch als Fremdsprache – Erfahrungen an der Universität Heidelberg (Shôji Iijima) · Meine Erfahrungen mit dem Japanischunterricht (Yasuko Sakai) · Für eine integrative Japanischdidaktik (Tomoyuki Shitaba) · Japanische Impressionen aus nicht-westlicher Sicht (Niosha Asadi) · Im Anbau (Klaus Gottheiner) · Vier kleine Geschichten über das Sprachelernen (Satoko Kurahara) · Kleine Texte für Wolfgang Schamoni (Otto Putz) · Meine Erinnerungen an Heidelberg (Masami Shitaba) ·
Schriftenverzeichnis Wolfgang Schamoni

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions