iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverWeis, Emmeram
Entstehung und Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung in Japan bis 1945. Die Arbeiterrentenversicherung von 1942 im Vergleich mit dem deutschen Vorbild

2001 • ISBN 978-3-89129-729-2
420 S., kt. · EUR 46,-

Die Entwicklung der Sozialversicherungen ist integraler und wichtiger Bestandteil der Geschichte der Modernisierung Japans seit der sogenannten "Meiji-Restauration" von 1868. Als die durch die Industrialisierung ausgelösten politischen, wirtschaftlichen und sozialen Umwälzungen nach dem I. Weltkrieg die traditionelle Gesellschaftsordnung in ihrer Existenz bedrohten, versuchte die japanische Regierung, deren soziale Folgewirkungen durch eine aktivere Sozialpolitik und durch die Einführung von Sozialversicherungen unter ihre Kontrolle zu bringen. Die Regierungsbeamten dachten den Sozialversicherungen von Anfang an eine aktive Funktion zu: Diese sollten - wie zuvor bereits in Deutschland - die politische Herrschaft der Regierenden legitimieren sowie die bestehende Gesellschaftsordnung erhalten. Die Instrumentalisierung der Sozialpolitik für die Ziele ultranational gesinnter Gruppen erreichte in Japan in den 30er Jahren ihren Höhepunkt, als das Militär de facto die Macht übernahm. Der Aspekt der staats- und systemstabilisierenden Funktion der Sozialversicherungen ist bei den gegenwärtigen Überlegungen der Führung der Volksrepublik China, welche derzeit intensiv prüft, welches System für die extrem schnell alternde Gesellschaft Chinas am besten geeignet sein könnte, von entscheidender Bedeutung. Während sich der "Late-comer" Japan vor einem Jahrhundert die westlichen Modelle zum Vorbild nahm, wächst er heute nicht nur im Bereich der Rentenversicherungen immer mehr in die Rolle eines Vorreiters hinein.


I. Anfänge der Sozialpolitik in Japan und das politische, wirtschaftliche und soziale Umfeld:
Politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen in der Zwischenkriegszeit · Sozialpolitik bzw. Sozialversicherungen · Vorgeschichte der Altersvorsorge · Wirtschaftliche und soziale Ausgangslage der japanischen Arbeiter in der Vorkriegszeit

II. Das Arbeiterrentenversicherungsgesetz von 1941 / 42:
Entstehung · Das Gesetz von 1941/42 · Die große Revision von 1944: Wohlfahrtsrentenversicherung · Entwicklung und Auswirkungen der Arbeiter- bzw. Wohlfahrtsrentenversicherung, 1942-1944 · Politische Wirkungen bzw. "Nebenwirkungen" des Arbeiter- und des Wohlfahrtsrentenversicherungsgesetzes

III. Vorbildcharakter der deutschen Sozialversicherungen? Versuch eines Vergleichs:
Deutsche Impulse für die japanische Sozialpolitik · Vergleich der japanischen Arbeiterrentenversicherung mit den deutschen Rentenversicherungen · Zusammenfassung

IV. Zusammenfassung und Ausblick:
Zwischen Neuanfang und Kontinuität: Die Entwicklung nach 1945 · Zusammenfassung und Wertung

V. Anhang

VI.Quellen- und Literaturverzeichnis

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions