iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverColin, Nicole / Umlauf, Joachim / Lattard, Alain (Hg.)
Germanistik – eine europäische Wissenschaft?
Der Bologna-Prozess als Herausforderung

2006 • ISBN 978-3-89129-593-9 • 266 S., kt. ·  EUR 24,—

Die Strukturen und Entwicklungstendenzen von Lehr- und Forschungsinhalten der Germanistik sowie die im Rahmen des so genannten Bologna-Folgeprozesses anstehenden bzw. zum Teil bereits vollzogenen Studienreformen waren Thema eines Kolloquiums im Dezember 2004 der Sorbonne Nouvelle in Paris. Unter dem Titel Germanistik – eine europäische Wissenschaft? diskutierten Germanisten aus Frankreich, Deutschland und Österreich aber auch anderen europäischen Ländern wie Dänemark, Portugal und den Niederlanden miteinander über die Zukunft des Faches. Darüber hinaus wurde auch die deutsche Romanistik sowie die Kulturwissenschaft in den Erfahrungsaustausch über die Harmonisierung des Europäischen Hochschulraumes einbezogen.

 

Einleitung
Germanistik – eine europäische Wissenschaft?

I. Kapitel
Homo academicus: Bildungsbegriffe und -strukturen im europäischen Hochschulraum

Christophe Charle · Wolfgang Asholt · Maria Manuela Gouveia Delille ·
Françoise Barthélemy-Toraille · Ton Nijhuis · Valérie Robert

II. Kapitel
Germanistik als Kulturwissenschaft?

Jochen Hörisch · Marie Claire Hoock-Demarle · Ortrud Gutjahr · Michael Werner

III. Kapitel
Vergangenheit und Zukunft: Was braucht ein europäischer Germanist?

Peter Colliander · Marie-Hélène Pérennec · Dietmar Chur · Dieter Hentschel

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions