iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverOlejarka, Anna
Die Wortbildungsregularitäten des Verbs und ihre Umsetzung in didaktischen Grammatiken für Deutsch als Fremdsprache

2008 • ISBN 978-3-89129-554-0 • 335 S., kt. ·  EUR 36,—

 

 

 

Die Monographie ist den Bereichen Linguistik, Didaktik und Methodik des Fremdsprachenunterrichts zuzuordnen und richtet sich primär an alle Wissenschaftler und Studierenden der Forschungsgebiete Sprachdidaktik und Germanistische Linguistik, an Autoren und Verleger, die von berufswegen mit der Konzeptualisierung und Erstellung von didaktischen Grammatiken befaßt sind, wie auch an interessierte Lehrende, die sich aktiv und innovativ an dem Entwicklungsprozeß der im Bereich Deutsch als Fremdsprache eingesetzten Unterrichtsmedien beteiligen.

Behandelt werden insbesondere die folgenden Themenkreise:

• Terminologische Grundlagen der Wortbildungslehre,

• Wortbildungsregeln im Fremdsprachenunterricht,

• Wortbildung des Verbs in der Forschung,

• Grundlagen und Rahmenbedingungen zur Gestaltung von didaktischen Grammatiken für Deutsch als Fremdsprache,

• Analyse didaktischer Grammatiken für Deutsch als Fremdsprache im Hinblick auf die Umsetzung der verbalen Wortbildung,

• Modell einer umfassenden „didaktischen Grammatik" unter besonderer Berücksichtigung der Wortbildung des Verbs.

Mit dieser Ausrichtung greift der Band in systematischer und übersichtlicher Form zentrale Aspekte des Faches Deutsch als Fremdsprache auf, gewährt Einsichten in komplexe Zusammenhänge und bietet Lösungsbeiträge zu vielen Fragestellungen, die von der Praxis der Vermittlung des Deutschen als Fremdsprache – etwa im Rahmen der Entwicklung neuer Lehrmaterialien und in der Lehrerausbildung – heutzutage zu beantworten sind.

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions