iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverJungen, Oliver
Döblin, die Stadt und das Licht

2001 • ISBN 978-3-89129-465-9
200 S., kt. · EUR 16,50

Häntzschel, Günter; Kleinschmidt, Erich (Hg.): Cursus. Texte und Studien zur deutschen Literatur (Bd. 15)

0. Aufblendung
Der Gegenstand: die Konvergenz von Stein und Licht im materiell-technisch geprägten literarischen Diskurs der Moderne · Produktive Lektüre und cultural poetics als metatheoretische Rahmung · Der metapherntheoretische Zugang und die rhetorische Verfaßtheit des Lichtes als Allegorie der Allegorie
1.Die technisch-elektrische Hintergrundmetaphorik der urbanen Moderne. Zur Autopoiesis einer Stadtpoetik als Poetik des Lichts
Hier schreibt Berlin. Schreibverfahren des Urbanen · Die Licht-Rede. Brüche und Brechungen im Diskurs des Lichtes · Lichtbringerin Berlin. Der Pakt der Literatur mit der Elektrizität
2.Stadtkonstruktion, Lichtmotivik und Lichtmetaphorik in Döblins Berliner Schriften
Glut des Verlangens. Lust und Licht · Blicke unter Strom: Elektrifizierung der Person · Im Rausch des Demiurgen · Lichtkrieg - blitzende Stadt
3. Elemente einer Poetik des Lichtes bei Alfred Döblin
Poetologische Dispositionen zwischen Schreibautomatik und Lichtspiel · Die Bedingung der Depersonation für eine polare Schreibdisposition: der Roman als Regelkreis von Spannungsaufbau und Entladung · Ich - bin und bleibe unsichtbar-sichtbar. Politisch überformte Autorschaft
4. Abblendung

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions