iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverSchaffry, Andreas
An der Schwelle zur Wissenschaft. Ideologische Funktionen und gesellschaftliche Relevanz bei der Organisierung des Diskurses "Altdeutsche Literatur" zwischen 1790 und 1815

1995 • ISBN 978-3-89129-462-8
14,8 x 21 cm; kt.; 273 S. · EUR 45,50

Häntzschel, Günter; Kleinschmidt, Erich (Hg.): Cursus. Texte und Studien zur deutschen Literatur (Bd. 12)

Die Studie beschäftigt sich mit den organisatorischen Vorformen der sich im 19. Jahrhundert entwickelnden wissenschaftlichen Disziplin "Deutsche Philologie". In der Sattelzeit zwischen 1790 und 1815 transformiert sich die Rezeption altdeutscher Literatur von einer klassifikatorischen zu einer sinnhaften, die vor allem drei Funktionsebenen umfaßt: Integration, Identität und Utopie. Diese amalgamieren sich zu einem ideologischen Bedingungsgefüge, in dessen Kontext die Ideologeme "Nation" und "Vaterland" für jede Rezeption und Interpretation altdeutscher Literatur zentral werden. Diesem Prozeß geht die Studie im Detail nach.

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions