iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverJaumann, Peter
Körpertexte - Textkörper. Materialismus, Poetik und Literatur in der Aufklärung

1994 • ISBN 978-3-89129-459-8
14,8 x 21 cm; 271 S.; kt.; EUR 39,-

Häntzschel, Günter; Kleinschmidt, Erich (Hg.): Cursus. Texte und Studien zur deutschen Literatur (Bd. 9)

Die Studie beleuchtet Aspekte der Aufklärungsepoche, die bislang entweder vernachlässigt oder mit ideologischen Tabus befrachtet wurden: die materialistischen und mechanistischen Tendenzen von aufklärerischen Weltvorstellungen. Jaumann zeigt, daß solche im 18. Jahrhundert entwickelten Materialismusvorstellungen eigene Konturen besitzen und auf der erkenntnistheoretischen Höhe ihrer Zeit versuchen, das Auseinanderfallen von Naturwissenschaft und Philosophie wie Theologie produktiv zu verarbeiten. Er legt dar, wie eng der Konnex dieser Schriften mit Überlegungen zur Rolle und Funktion der Sprache ist. In durchaus frappierend modernen Argumentationsgängen oder sprachhandelnden Gesten kommen Ideen zum Tragen, die den philosophiegeschichtlich geläufigen und oft unkritisch tradierten Vorstellungen eines kruden, mechanischen Materialismus im 18. Jahrhundert deutlich entgegenstehen. Unter vielem anderen bietet die Studie neue und spannende Analysen zu La Mettries "Homme machine", zu Hobbes, Wieland und Mandeville sowie zu den frühen Romanen des oft unterschätzten Johann Carl Wezel.

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions