iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverBorowka-Clausberg, Beate
Balthasar Sprenger und der frühneuzeitliche Reisebericht

1999 • ISBN 978-3-89129-439-0
VI/220 S., 28 Abb., kt. · EUR 29,-

Das Thema Reise läßt sich nur schwer einheitlich behandeln. Es bedarf schon aus historischen Gründen der Differenzierung und Strukturierung nach den jeweiligen Besonderheiten, denen die einzelnen Berichte unterliegen. Die Einordnung von Reiseliteratur ist demnach auch ein klassifikatorisches und somit methodologisches Problem, das über die literaturwissenschaftlichen Fragestellungen hinaus auf das Terrain zum Beispiel mentalitätsgeschichtlicher Quellen übergreift. Die in dieser Arbeit neben dem Sprengerbericht zitierte Reiseliteratur ist deshalb bewußt aus unterschiedlichen Sparten innerhalb des mittelalterlich/-frühneuzeitlichen Zeitraums ausgewählt.
Sprengers Reise war zweckgerichtet; sein Bericht war nicht nur Textträger von Informationen, sondern fügte sich durch die Form seiner Veröffentlichung in historiographische Werke und damit in die Literatur jener Epoche ein. Das erste Kapitel der Arbeit führt in die Thematik ein, gibt Auskünfte über die Person des Verfassers, seinen Umkreis sowie einen Forschungsüberblick zum Sprengerschen Reisebericht. Das zweite Kapitel befaßt sich mit einer motivhistorischen Untersuchung, in der besonderes Gewicht auf den Aspekt der Meerfahrt gelegt wurde. Die Interpretation des Berichts als stillschweigende Berichtigung zeitgenössischer Klischees ist die zentrale These dieser Untersuchung. Im letzten Kapitel wird der frühneuzeitliche Reisebericht als Dokument der Entdeckung und Literarisierung der Welt zur Sprache gebracht.


Zur Einführung · Vorbemerkung · I. Die große Fahrt: historisches Ereignis und literarische Folgen · II. Meer und Fahrt: Motiv, Metapher, Heterotopie · III. Bericht als Berichtigung: Reales und Phantastisches. Das deutsche Indienbild um 1500 · IV. Der frühneuzeitliche Reisebericht: Dokument der Entdeckung und Literarisierung der Welt · V. Résumé und Ausblick · VI. Literaturverzeichnis · Stammtafel der Indienfahrt-Drucke · Transkription der Schrift: Den rechten weg auß zu faren ... · Transkription von Balthasar Sprengers Merfart, handschriftliche Notiz · Albrecht Glockendon: gereimter Bericht

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions