iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverSchaarschmidt, Siegfried (Autor); Putz, Otto (Hg.)
Aufschlußversuche. Wege zur modernen japanischen Literatur

1998 • ISBN 978-3-89129-435-2
303 S., kt. · EUR 19,50

Die in diesem Band versammelten Funk- und Vortragsmanuskripte, eine Auswahl von Arbeiten, die Siegfried Schaarschmidt in einem Zeitraum von 30 Jahren geschrieben hat, sind mit drei Ausnahmen bislang unpubliziert. Die Texte wurden im Einvernehmen mit dem Autor leicht überarbeitet.


Aus dem Inhalt:
Statt eines Vorworts: Einige Notizen zur modernen japanischen Literatur · Weltliteratur - Eine westliche Fiktion und das Gegenbeispiel Japan · Behinderte Begegnung - Die deutsche Rezeption japanischer Prosaliteratur · Japan und die deutsche Nachkriegsliteratur · Das Bild Deutschlands in der modernen japanischen Literatur · Standort und Einfluß der Intellektuellen in Japan · Frauen in der japanischen Literatur - Von Murasaki Shikibu bis Kurahashi Yumiko · Der Erzähler und die Realität - Grundzüge und Tendenzen der japanischen Gegenwartsliteratur · Weg oder Ausweg? - Zum Selbstmord japanischer Literaten · Die Atombombe in der japanischen Literatur - "Wir bezeugen Hiroshima" · Die Gembaku-Lyrik der Kurihara Sadako - Dokumentation, Agitation oder Literatur? · Was ist lyrisches Engagement in Japan? - Eine Einführung mit Beispielen · Zum Beispiel der Mond - Lyrische Realität und realistische Lyrik in Japan · Ein Übersetzer sieht japanische Literatur · Kawabata Yasunari - Ein Problemfall für Übersetzer · Die Faszination des Häßlichen bei Kawabata - Versuch zum Problem des Ästhetischen in seinem Werk · Zur Bedeutung der Mahlzeiten in Kawabata Yasunaris Roman Yama no oto · Tanizaki Jun'ichirô - Die Schwestern Makioka · Der Erzähler Kajii Motojirô · Ibuse Masuji - Der Erzähler, dem der große Hiroshima-Roman gelang · Dazai Osamu - "Nichts als die unbedingte Wahrheit" · Das Meer der Fruchtbarkeit - Mishima Yukios Weltdeutung und politische Ästhetik · Ôe Kenzaburô - Die Zeitgenossenschaft des Schriftstellers · Yi Hoe-song - Gegen die Distanz in unseren Herzen · Literaturliste · Editorische Notiz · Personenregister · Biographischer Hinweis
Siegfried Schaarschmidt (1925-1998), Lyriker, Übersetzer und Kritiker japanischer Literatur (u.a. Abe Kôbô, Ihara Saikaku, Inoue Yasushi, Kawabata Yasunari, Mori Ôgai, Mishima Yukio, Nakagami Kenji, Ôe Kenzaburô, Tanikawa Shuntarô). Zahlreiche Veröffentlichungen zur japanischen Literatur, Herausgeber verschiedener Anthologien und Verfasser von Autorenportraits u.a. für den Rundfunk. Zusammen mit Jürgen Berndt 1993 ausgezeichnet mit dem Noma-Übersetzerpreis.
Otto Putz (geb. 1954), Japanologe und Übersetzer (u.a. Akutagawa Ryûnosuke, Enchi Fumiko, Endô Shûsaku, Inoue Yasushi, Ishikawa Takuboku, Natsume Sôseki, Ôe Kenzaburô). Mitherausgeber der Zeitschrift Hefte für ostasiatische Literatur (iudicium verlag).

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions