iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

Japanische Gesellschaft für Germanistik (Hg.)
Sprachproblematik und ästhetische Produktivität in der literarischen Moderne. Beiträge der Tateshina-Symposien 1992 und 1993

1994 • ISBN 978-3-89129-427-7
12,5 x 21 cm; 230 S.; kt.; EUR 23,-

Die Japanische Gesellschaft für Germanistik veranstaltet in jedem Frühjahr in Tateshina ein germanistisches Symposion, das aktuelle Themen der internationalen Wissenschaftsdebatte aufgreift und zu einem Schwerpunkt verdichtet, sie zur Sprache kommen läßt, sie in Frage stellt, sie diskutiert und nach Antworten sucht. "Tateshina ist keine Bühne, auf der ... vollendete Werke präsentiert werden, ... eher eine Art Werkstatt, in der jeder unter Mitwirkung aller an seinem Werkstück feilen und weiterarbeiten soll" (Vorwort). Im Jahre 1992 widmete man sich der "Sprachreflexion und Sprachkritik in der modernen deutschen Literatur". Das Symposion von 1993 galt dem Thema "Was bleibt? - Deutschsprachige Literatur von 1945 bis heute". Beide Symposien verbindet die übergreifende Frage nach der Krise und der Glaubwürdigkeit der Sprache in der ästhetischen Moderne der letzten 200 Jahre.

Beiträge

  • Takahashi, Shinya: Der Wandel des Sprachgebrauchs bei Hofmannsthal
  • Hattori, Seiji: Kafka und die Sprachkrise - Zum Hinausspringen aus der Totschlägerreihe -
  • Pack, Sang Bea: Die Sprechästhetik bei Ernst Jandl
  • Kubo, Shunichi: Arno Schmidt als Sprachavantgardist
  • Yoshimochi, Senji: Adorno und Foucault oder die Genealogie der Selbstreflexion
  • Nishitani, Yoriko: Die Subjektivität der Frau in der Darstellung der letzten 20 Jahre - Auf der Suche nach einer "weiblichen Ästhetik"
  • Terao, Itaru: Die Liebe ohne Dialektik. Eine Bemerkung über "Paare, Passanten" von Botho Strauß
  • Aizawa, Keiichi: Zwischen der "Nachkriegsliteratur" und dem "Tod der Literatur". Die Schwierigkeit zu erzählen, am Beispiel von Alfred Andersch
  • Fujii, Keiji: Dialog und Monolog in der DDR-Literatur. Uwe Johnson, Christa Wolf, Monika Maron
  • Guozhen, Huang: Deutsche Literatur für China am Beispiel der Rezeption des deutschen Expressionismus
  • Toyama, Yoshitaka: Vergangenheitsbewältigung und Vergangenheitsbewahrung bei Martin Walser
  • Matsunaga, Miho: Von der "Entmannung" zur "Bemannung"? Gegenwärtige deutsche Literatur von Frauen
  • Iwabuchi, Tatsuji: Heiner Müllers "Macbeth". Auf der Spur von Brecht
  • Hosaka, Kazuo: Das entdeckte Ich und das Schreiben bei Christa Wolf

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions