iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

Kloepfer, Albrecht
Poetik der Distanz. Ostasien und ostasiatischer Gestus im lyrischen Werk Bertolt Brechts

1997 • ISBN 978-3-89129-317-1
249 S., kt.; EUR 25,-

Albrecht Kloepfer enthüllt den poetologischen Kern der Lyrik Bertolt Brechts und interpretiert sie auf neue Weise. Es geht ihm nicht darum, echte oder vermeintliche Spuren Ostasiens in Brechts Werken nachzuweisen. Gegenstand seiner Studie ist vielmehr die Entwicklung der lyrischen Formensprache Brechts. Gerade hier erweist sich Brechts offensichtliche Ostasien-Affinität als folgenreich und erklärungsbedürftig. Dabei geht es nicht nur um Ostasien, sondern vor allem um den schon seit den zwanziger Jahren nachweisbaren "ostasiatischen Gestus", der einer Vielzahl der Gedichte zugrunde liegt. Aus dieser Aufdeckung aber ergibt sich zwingend eine Neu-Interpretation der Lyrik des Autors - und der Intentionen, die Brecht mit ihr verfolgte.


Aus dem Inhalt:
I. Einleitung · II. Vor dem "Lesebuch": Erste China-Kontakte / Im Dickicht der Städte und der Poetik · III. Die Gedichte "Aus dem Lesebuch für Städtebewohner": Vorgeschichte / Wege und Umwege / Ausführung (Anrede, Fragegestus, Archaisierendes Vokabular, Parallele Satzstrukturen) · IV. Zwischen "Lesebuch" und Svendborg: Japanisches Intermezzo / Chinesische Agitation · V. "Svendborg" und Umgebung: Chinesische Didaktik / Ostasien in den "Svendborger Gedichten" · VI. Die Wende: "Chinesische" Lyrik / Lukullus und der Kirschbaum · VII. Zwischen Ländern und Formen: Abschied von Dänemark / Der gute Mensch von Sezuan · VIII. Im amerikanischen Exil: Die Irrfahrten des Glücksgotts / Zurück zu den Städten / Im Schatten des Sieges · IX. Im neuen Deutschland: Fledermäuse und Lerchen / Buckower Elegien / Abgesang · X. Zusammenfassung · XI. Literaturverzeichnis

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions