iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverAdami, Norbert R.; Kolatek, Claudia
Bibliographische Einführung in die Wirtschaft Japans und Koreas. Eine Schrifttumsübersicht für Wissenschaftler und Praktiker

1994 • ISBN 978-3-89129-296-9
14,8 x 21 cm; geb.; 295 S.; EUR 45,-

Seit den siebziger Jahren weist die asiatisch-pazifische Region in ökonomischer Hinsicht die weltweit größten Wachstumsraten aus. Die Entwicklung zum wachstumsstärksten Raum in der Weltwirtschaft ging zunächst von Japan, dann auch von Südkorea aus. In jüngster Zeit ging die Spitzenposition in der wirtschaftlichen Dynamik von Japan auf die "vier Drachen" Südkorea, Singapore, Hong Kong und Taiwan über. Auch die übrigen ASEAN-Staaten und die Volksrepublik China entwickelten sich rasch weiter. Die Zukunftsprognosen für die südostasiatische Großregion sind äußerst günstig. Immer mehr Europäer(innen) sind beruflich mit dieser Region, speziell mit Japan und Korea, intensiv und konkret konfrontiert. Für diese große und weiter wachsende Gruppe an Menschen, die beruflich mit Japan oder Korea zu tun haben, stellt die europäischsprachige Literatur - neben direkten Gesprächen mit Landeskennern - eine der wenigen Möglichkeiten dar, sich über die beiden Länder zu informieren.
Die von zwei hervorragend ausgewiesenen Fachleuten kompetent zusammengestellte bibliographische Einführung bietet eine in vielerlei Hinsicht hilfreiche und nützliche Übersicht über die neuere Literatur (vornehmlich ab 1975) zu einem breiten Spektrum wirtschaftswissenschaftlicher Themen mit Bezug auf Japan, Süd- und Nordkorea. Ihr explizites Hauptziel ist es, Praktikern, Wissenschaftlern, Studenten und anderen Interessierten einen ersten Einstieg in dieses Themenfeld zu ermöglichen. Sprachlich werden in dieser repräsentativen und systematisch angelegten Schriftenübersicht vor allem Veröffentlichungen in deutscher und englischer Sprache erfaßt.

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions