iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverSchaumann, Werner (Hrsg.)
Gewollt oder geworden? - Planung, Zufall, natürliche Entwicklung in Japan; Referate des 4. Japanologentags der OAG in Tokyo, 17./18. März 1994. Eine Veröffentlichung der Deutschen Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (OAG), Tokyo, im iudicium verlag.

1996 • ISBN 978-3-89129-293-8 · 282 S., geb.; EUR 65,50

Beiträge

  • NEUBURGER, ECKART: Imperfektionismus - Vitale Bauart in Japan
  • GÖSSMANN, HILARIA: Zwischen Fremdeinfluß und Selbstzensur - Literatur und Massenmedien im Japan der Gegenwart
  • SCHULZ, EVELYN: Edo, Tôkyô und Paris - Gewollte und gewordene Moderne um 1909 aus der Sicht des Autors Nagai Kafû
  • HINTEREDER-EMDE, FRANZ: Überlegungen zu Natsume Sôsekis Kritik am Modernisierungsprozeß der Meiji-Zeit
  • POMYKOL, JAN: Erzieherisches Laisser-faire im japanischen Fernsehen. Das wachsende Technopol - gewollt oder geworden?
  • SCHLICHTMANN, KLAUS: Artikel 9 im Normenkontext der Staatsverfassungen - Souveränitätsbeschränkung und Kriegsverhütung im 20. Jahrhundert
  • LOKOWANDT, ERNST: Einleitung zum Symposium
  • SUZUKI, SADAMI: "Gewollt" und "geworden" in den japanischen Kulturwissenschaften
  • MIYANAGA, KUNIKO: Von der Natur, die natürlicher ist als Natur
  • SAKAMOTO, KOREMARU: Das "Werden" des Staats-Shintô durch den "Geist der Zeiten"
  • RICHTER, STEFFI: Rhythmus und Salon - Kommunikationsformen in Japan aus kulturgeschichtlicher Sicht
  • JORISSEN, ENGELBERT: Namban-Mode und Sakoku
  • WALDENBERGER, FRANZ: Die Montageindustrien als Träger des "japanischen Wirtschaftswunders" - Die Rolle der Industriepolitik

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions