iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

Ammon, Ulrich
Die deutsche Sprache in Japan. Verwendung und Studium

1994 • 1. Auflage • ISBN 978-3-89129-257-0
14,8 x 21 cm; 337 S.; geb.; EUR 50,-

Beiträge

  • Ammon, U./Michels, S.: Die derzeitige Rolle der deutschen Sprache im Verhältnis zu anderen Fremdsprachen in der internationalen Kommunikation japanischer Natur- und Geisteswissenschaftler
  • Kakinuma, Yoshitaka: Die japanische Medizin im Übergang von Deutsch zu Englisch
  • Mori, Isamu: Die Bedeutung des Deutschen für die juristischen Fakultäten in Japan: Nachlassen des Einflusses deutschen Rechts?
  • Ziegler, Jürgen: Die deutsche Sprache im japanischen Musikleben
  • Coulmas, Florian: Deutsch in japanischen Niederlassungen deutscher Firmen
  • Yamashita, Hitoshi: Der Anteil von Deutsch in japanischen Übersetzungsbüros und in größeren Betrieben
  • Ammon, Ulrich unter Mitwirkung von Naoki Kato: Stellenanzeigen mit gewünschten Deutschkenntnissen - im Verhältnis zu anderen Fremdsprachen
  • Haarmann, Harald: Symbolische Internationalisierung in Japan und die Rolle des Deutschen
  • Kuroda, Tamiko: Zeitschriften mit deutschen Titeln: Untersuchung der Motivation für die Sprachwahl
  • Watanabe, Manabu: Die deutsche Sprache im Restaurant-, Hotel- und Tourismuswesen in Japan
  • Ogushi, Kiyoko: Fremdsprachliche Namen im japanischen Wohnungsmarkt mit besonderer Berücksichtigung des Deutschen
  • Kawashima, Atsuo: Die Lehnwörter aus dem Deutschen im Japanischen
  • Hirataka, Fumiya: Die Hintergründe der Verdrängung von Deutsch und Französisch durch Englisch aus japanischen Schulen nach 1945
  • Itoi, Tôru: Die Oberschulen mit Deutsch als Fremdsprache
  • Yamaji, Asahiko: Das Studium von Deutsch als Fremdsprache an den Hochschulen
  • Naka, Naoichi: Die Anfänge der Germanistik in Japan
  • Nakajima, Yuji: Die derzeitige Lage der Germanistik in Japan
  • Shimokawa, Yutaka: Die japanische Hochschulpolitik in jüngerer Zeit und ihre Auswirkungen auf das Fremdsprachenstudium in Japan
  • Honda, Yoshisaburo: Motive für die Wahl von Deutsch als Fremdsprache und von Germanistik bei Studentinnen und Studenten
  • Kaufmann, Stefanie: Die Förderung von Deutsch als Fremdsprache durch die Goethe-Institute in Japan
  • Hayakawa, Tôzô: Die Gesellschaft zur Förderung der Germanistik, Tokio, und ihre einheitliche Deutschprüfung für ganz Japan
  • Sekiguchi, Ichiro: Deutsch als Fremdsprache in Fernseh- und Rundfunkkursen
  • Noro, Kayoko: Deutsch als Fremdsprache in privaten Sprachschulen
  • Ueda, K./Takei, T.: Zum Verhältnis des Studienumfangs zur Verwendbarkeit von Deutschkenntnissen im gegenwärtigen Japan

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions