iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

Millet, Victor (Hg.)
Norm und Transgression in deutscher Sprache und Literatur. Kolloquium in Santiago de Compostela, 4.-7. Oktober 1995

1996 • ISBN 978-3-89129-237-2
XI/266 S., kt. · EUR 25,-

Der Band enthält fast alle Vorträge, die bei der ersten germanistischen Fachtagung in Santiago de Compostela gehalten wurden. Mit ihm bringt sich ein junges spanisches Germanistik-Institut nachdrücklich in die internationale Fachdebatte ein.

Beiträge

  • Haug, W.: Mittelhochdeutsche Klassik zwischen Norm und Normverstoß
  • Greenfield, J.: Wolframs ,Willehalm' als Transgression?
  • Cortés, H.: Wilhelm Heinse als Normverstoßer
  • Pfeiffer, M.: Der Mythos zwischen ästhetischer Idealisierung und historischer Realität. Zum Homerbild der deutschen Klassik
  • Pikulik, L.: Schiller und die Konvention
  • Wergin, U.: Vom Symbol zur Allegorie? Der Weg von der Frühklassik zur Frühromantik, verfolgt im Ausgang von Goethes ,Iphigenie' über ,Das Märchen' bis hin zu Novalis' ,Glauben und Liebe'
  • Feijóo, J.: Kommunikative Norm, ästhetische Transgression. Über den Begriff der "Klassizität" in Hans Robert Jauß' Kritik an der Negativitätsästhetik Theodor W. Adornos
  • Lübke, B.: Kontrafakturen des Klassischen bei Heinrich von Kleist. Zum Gespräch ,Über das Marionettentheater'
  • Siguán, M.: Übersetzung als Normverstoß: Deutsche Romantik und spanisches Barock
  • Raposo, B.: Novalis' Loslösung vom Vorbild Friedrich Schillers
  • Jané, J.: Heines ewiger Verstoß gegen jede Norm
  • Ruzicka, V.: Kanon und Gegenkanon: Vom Märchen zum Anti-Märchen in der deutschen Kinder- und Jugendliteratur
  • Seebold, E.: Die Wirkung von Verstößen gegen die sprachliche Norm
  • Holzinger, H. J.: Transgression als Norm? Zum "falschen" Gebrauch von Phraseologismen in bestimmten Textsorten
  • Meliss, M.: Der Konjunktiv zum Ausdruck der indirekten Redewiedergabe. Kodifizierte Norm und Sprachgebrauch in der deutschen Gegenwartssprache
  • Engel, U.: Normen, die keiner nennt

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions