iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverGörner, Rüdiger (Hg.)
Heimat im Wort. Die Problematik eines Begriffs im 19. und 20. Jahrhundert
Irina Frowen zu Ehren

1992 • ISBN 978-3-89129-217-4
154 S., kt. · EUR 17,-

Ob man - mit Novalis - Heimat als Geheimnis versteht oder - spätmodern - als Problemfeld, eines ist Heimat gewiß: ein chamäleonhaftes Gebilde. Die Beiträge zu diesem Band versuchen, das kritische Gespräch über Heimat zu vertiefen und dazu anzuregen, seinen Gehalt vor den beständig sich wandelnden Zeithorizonten immer wieder neu zu deuten.

Beiträge

  • Görner, Rüdiger: Einführendes. Oder: Verständigung über Heimat
  • Fetscher, Iring: Heimatliebe - Brauch und Mißbrauch eines Begriffs
  • Mattenklott, Gert: Heimat, Nation, Universalität
  • Görner, Rüdiger: Im Widerspruch zu Hause. Zu Hölderlins Heimat-Bild
  • Johnson, Stephen: "Schöne Welt, wo bist du?" Heimat in den Liedern Schuberts
  • Reeves, Nigel: Heimat aus der Ferne. Gedanken zu einem Leitmotiv in Heines Dichtung
  • Fülleborn, Ulrich: "... die sich gebar im Verlust." Heimat in Rilkes Dichtung
  • Storck, Joachim W.: "Meine Herkunft ist mein Schicksal." Heimat als Problem beim "zweisprachigen Grenzvogel" René Schickele
  • Swales, Martin: Symbolik der Wirklichkeit. Zum Film Heimat
  • Sebald, W.G.: Damals vor Graz - Randbemerkungen zum Thema Literatur und Heimat
  • von Matt, Beatrice: "Wer Heimat sagt, nimmt mehr auf sich." Max Frischs Auseinandersetzung mit der Schweiz

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions