iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverDemmig, Silvia
Das professionelle Handlungswissen von DaZ-Lehrenden in der Erwachsenenbildung am Beispiel Binnendifferenzierung

Eine qualitative Studie

2007 • ISBN 978-3-89129-187-0 • 218 S., kt. · EUR 22,—

Die Deutsch als Zweitsprache (DaZ) Kurse für Erwachsene, die heute „Integrationskurse“ heißen, sind das Forschungsfeld dieser Arbeit. Sie zeichnen sich durch eine große Heterogenität der Teilnehmenden aus. Diese besondere Situation, die auch die Autorin im eigenen Unterricht erlebte, ließ die Forschungsfrage entstehen, wie Lehrende mit dieser Heterogenität umgehen. Im Zentrum der Untersuchung stehen die verschiedenen Modelle der Binnendifferenzierung, mit denen die Kursleiterinnen und Kursleiter arbeiten. So ergibt sich neben dem theoretischen Teil der Arbeit, der die bereits existierenden didaktischen Vorschläge zur Binnendifferenzierung im Hinblick auf die Verwendbarkeit für DaZ in der Erwachsenenbildung diskutiert, durch die qualitative Studie im zweiten Teil der Arbeit ein lebendiges Bild des Unterrichts und des professionellen Handelns der Lehrenden in den Integrationskursen.


Silvia Demmig hat Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Germanistik und Romanistik und Komparatistik studiert. Nach dem Studium arbeitete sie von 1995 bis 1999 als Kursleiterin in Sprachkursen für Spätaussiedler und in Integrationskursen, die zu der Zeit noch „Sprachverbandskurse“ hießen. Seit 1999 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache tätig, zunächst an der Universität Kassel, dann als DAAD-Lektorin in Frankreich, danach an der Universität Konstanz. Seit 2005 arbeitet sie an ihrer Habilitation am Institut für Auslandsgermanistik DaF/DaZ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions