iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

Ehler, Karin
Konversation. Höfische Gesprächskultur als Modell für den Fremdsprachenunterricht

1996 • ISBN 978-3-89129-131-3
288 S., kt. EUR 30,-

Krusche, Dietrich; Weinrich, Harald (Hg.): Studien Deutsch (Bd. 21)

Gibt es formale oder auch inhaltliche Gemeinsamkeiten zwischen der Gesprächskultur der frühen Neuzeit und unseren heutigen, im Konversationsunterricht in ihren Regularitäten vermittelten und geübten Unterhaltungen? Die Beantwortung dieser Frage ist nicht ohne Relevanz für den Konversationsunterricht, bei dem in puncto Lernziele und Unterrichtsmethoden meistens große Lücken bestehen, die die Lehrenden weitgehend durch Eigeninitiative füllen müssen. Neue Anregungen für den Konversationsunterricht bietet der hier entwickelte und praktisch vorgeführte Rückgriff auf die höfische Konversation und ihre Gesprächsspiele, die sich für die Didaktik im Bereich Deutsch als Fremdsprache verblüffend gut eignen. Ziel der Arbeit ist es, eine plausible Verbindung zwischen dem DaF-Konversationsunterricht von heute und den Gesprächsspielen der frühen Neuzeit herzustellen. Durch ihre zahlreichen praktischen Beispiele ist sie für DaF-Lehrende und -Lernende interessant und direkt im Unterricht anwendbar; ihr kulturgeschichtlicher Gehalt und die geleistete Quellenforschung zum 16. und 17. Jahrhundert werden Romanisten und Germanisten aufhorchen lassen.


Aus dem Inhalt
Einleitung / Konversation in der frühen Neuzeit / Gesprächsspiele in der frühen Neuzeit (Sorels "La Maison des Ieux"; Harsdörffers "Frauenzimmer-Gesprächspiele" / Alphabetischer Spielekatalog mit Merkmalsstruktur für heutigen DaF-Unterricht) / Konversation im Unterricht Deutsch als Fremdsprache (Geschichte des Unterrichts; Zielbeschreibung durch Prüfungen; Lehrbuchdialoge; Diskussion als Methode; Unterrichtsgespräch; Spiel und Rollenspiel als Methode) / Neuorientierung des Konversationsunterrichts / Zusammenfassung und Ausblick / Bibliographie

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions