iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverHirayama, Ikuo (Verf.); Takasugi, Machiko (Nachw.); Herold, Renate (Übers.)
Visionen von der Seidenstraße. Ein Album aus Bildern und Worten

1997 • ISBN 978-3-89129-075-0
168 S., 93 Abb., geb. · EUR 25,-

"Heute bedeutet die Seidenstraße für mich sowohl ein geographisches Phänomen als auch einen Weg, auf dem sich meine Philosophie und meine Karriere als Maler entwickelten, kurz, sie ist die Straße meines Lebens ... All die Dinge, die ich getan habe, die Menschen, die mir begegneten, und die zufälligen Ereignisse im Leben scheinen mir oft wie in einem Augenblick sich ereignet zu haben. Betrachte ich sie aber quasi als Orte auf der Landkarte meiner Seele, dann bilden sie einen einzigen Weg, den ich als 'meine eigene Seidenstraße' bezeichnen möchte." (Hirayama Ikuo im Vorwort)


Aus dem Inhalt:
Meine Reisen entlang der Seidenstraße · Begegnungen mit Menschen · Der Weg des Buddhismus · Streifzüge durch die Geschichte · Das Kulturerbe der Menschheit bewahren

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions