iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

CoverLabahn, Marius

Südostasien in der Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland
Eine Analyse der deutschen Außenpolitik gegenüber Staaten Südostasiens unter Anwendung des liberalen Handelsstaatsmodells


Frankfurt East Asian Studies Series 3

2013 · ISBN 978-3-86205-382-7 · 144 S., kt. ·  EUR 23,—





The
Frankfurt East Asian Studies Series is co-published by the Interdisciplinary Centre for East Asian Studies (IZO) at Goethe University Frankfurt and by Iudicium. The book series invites interdisciplinary research on the modern cultures and societies of East and Southeast Asia within their historical contexts. As the perspective of the IZO is multi-disciplinary, the series is open to a wide variety of research methods including, but not limited to, philological, historical and cultural methods as well as approaches from the social sciences, law and economics.

Wenn in Deutschland über Asien berichtet wird, dann hauptsächlich im Zusammenhang mit Chinas und zunehmend Indiens wirtschaftlichem Aufstieg. Die Staaten Südostasiens finden in der deutschen Öffentlichkeit hingegen kaum Beachtung – außer als exotisches Urlaubsziel. Im Schatten Chinas und Indiens haben diese Staaten allerdings in den letzten Jahren ebenfalls beachtliche Entwicklungen vollzogen. In einer zweistufigen empirischen Analyse untersucht der vorliegende Band die deutsche Außenpolitik gegenüber Südostasien, China und Indien sowie gegenüber ausgewählten Staaten Südostasiens, um sich der Frage zu nähern, welche Bedeutung Südostasien in der deutschen Außenpolitik beigemessen wird. Dabei legt der Autor das liberale Handelsstaatsmodell der Außenpolitiktheorie aus der Perspektive der Internationalen Beziehungen zugrunde, welche die Außenpolitik von Staaten als Vertretung innenpolitischer (Wirtschafts-)Interessen versteht.


INHALT:
1. Einleitung
2. Begriffserklärungen
3. Methodik
4. Das Handelsstaatsmodell
5. Empirische Analyse der deutschen Außenpolitik gegenüber den ausgewählten Staaten
6. Schlussfolgerungen
7. Literaturverzeichnis
Anhang

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions