iudicium-Logo
   
   

  Japan und Ostasien

  Germanistik /
  Deutsch als Fremdsprache

  Kulinaristik

  Kulturwissenschaften

 

 
Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:
info@iudicium.de
iudicium verlag
Copyright © 2012

Japanstudien. Band 19/2007
Jahrbuch des Deutschen Instituts für Japanstudien

Herausgegeben von Peter Backhaus

2007 • Bd. 19 • ISBN 978-3-89129-382-9 • 284 S., geb. · EUR 43,—

Der aktuelle Band der Japanstudien beschäftigt sich mit dem Thema Familie. Er besteht aus zehn themenrelevanten Beiträgen und sechs Buchbesprechungen, von denen jeweils die eine Hälfte in deutscher und die andere Hälfte in englischer Sprache verfasst ist.
Zusammengenommen möchten die hier versammelten Beiträge einen vielfältigen und detaillierten Einblick in japanisches Familienleben ermöglichen, der dazu anregen soll, das Thema Familie und die ihr derzeit unterstellte Krise differenziert und aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten.

Inhalt

Beiträge zum Thema „Familienangelegenheiten"

Peter Backhaus
Familienangelegenheiten: Ein Überblick

Andrea Germer
Staat, Nation und Familie: Zum Verhältnis von Feminismus und Nationalstaat in Japan, 1918–1945

Michiko Mae und Julia Schmitz
Zwischen Öffentlichkeit und Privatheit: Die moderne Familie in Japan und Deutschland bis 1945

Momoyo Hüstebeck
Die kulturelle Prägung des weiblichen Rollenverständnisses durch die Instrumentalisierung (neo)konfuzianischer Traditionen in Südkorea und Japan

Annette Schad-Seifert
Japans Abschied von der Mittelschichtgesellschaft: Auflösung des Familienhaushalts oder Pluralisierung der Lebensformen?

Jörg Kruth
Gedanken über die Zukunft der Familie in Japan – Eine Studie vorehelicher Partnerschaften

Diana Adis Tahhan
Two Plus One Still Equals Two: Inclusion and Exclusion in the Japanese Family

Allison Alexy
Deferred Benefits, Romance, and the Specter of Later-Life Divorce

Timothy Iles
Families, Fathers, Film: Changing Images from Japanese
Cinema

Michael Prieler
The Japanese Advertising Family

Klaus Vollmer
Images of Japanese Society in the "New Civics Textbook":
Neo-Nationalist Antidotes for Demographic Challenges and
Social Change

Rezensionen

Spang, Christian W. & Rolf-Harald Wippich (Hg.): Japanese-German Relations, 1895–1945: War, Diplomacy and Public Opinion
(Heinrich Menkhaus)

Krämer, Hans Martin: Neubeginn unter US-amerikanischer Besatzung? Hochschulreform in Japan zwischen Kontinuität und Diskontinuität 1919–1952
(Sven Saaler)

Hoppner, Inge & Fujiko Sekikawa (Red.): Brückenbauer: Pioniere des
japanisch-deutschen Kulturaustausches
(Christian W. Spang)

Wang, Ping: Jindai Riben de Yaxiya zhuyi [Modern Japanese Asianism]
(Torsten Weber)

Tsujimura, Natsuko: An Introduction to Japanese Linguistics
(Peter Backhaus)

Galan, Christian & Jacques Fijalkow (eds.): Langue, lecture et école
au Japon
(Patrick Heinrich)

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

 

I have taken note of the General Business Conditions